,

Memospiel Versteckt! Entdeckt?

(1 Kundenrezension)

14,90

Kreatives Legespiel, bei dem alltägliche Dinge und ein lustiges Gesicht jeweils ein Paar bilden.

Das Besondere im Alltäglichen entdecken und es kreativ umsetzen – bei dem neuen Memospiel VERSTECKT! ENTDECKT? schafft das mit ein bisschen Fingerfertigkeit jeder: ob Klein oder Groß. Aus einem Alltagsgegenstand wird bei diesem kompakten Memospiel im Handumdrehen ein Gesicht – oder man ist aufgefordert, anders herum die manchmal gut versteckten Dinge in den Gesichtern zu entdecken. Dieses Spiel fördert nicht nur Erinnerungsfähigkeit und Assoziationskunst, sondern beflügelt auch die Phantasie.

Alltägliche Dinge verwandeln sich bei der zweiten Karte in Gesichtsmerkmale: Aus Spaghetti wird eine Haarpracht, aus einem Pfannkuchen eine Gesichtsform, aus einem Schlüssel eine Brille und aus dem Bauchnabel wird ein Mund. Das Prinzip hat man intuitiv in wenigen Sekunden verstanden.

Gestaltet hat die 24 Paare die renommierte deutsche Kinderbuchzeichnerin Antje Damm, die nach einem Architekturstudium begann, für ihre eigenen Kinder Bücher zu zeichnen und nun hauptberuflich Kinderbuchzeichnerin ist.

Mitspielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Alter: 4-99 Jahre

Lernspiel geeignet

Schulform

,

Basierend auf 1 Bewertungen

5.0 im Durchschnitt
1
0
0
0
0

Ihre Meinung

  1. Heike

    Ich setzte dieses Memospiel in sehr vielen Bereichen wie Sport, Kunst, Sprachtherapie und im Deutschunterricht zum kreativen Schreiben ein. Die wunderbaren Grafiken lassen allen Beteiligten Raum zum Fantasieren. Das Spiel ist eine große Motivation zum Lernen und entdecken.

    Heike

Das könnte dir auch gefallen …