, , ,

Schätzspiel: Das Maß aller Dinge


Vergleich

Spielerisch Schätzen und Überschlagen, Kombinieren und Recherchieren von Informationen trainieren.

22,98

Spielend Allgemeinwissen trainieren

Wie viele Afrikanische Elefantenbullen muss man auf eine Waage stellen, um das Gewicht des vermutlich schwersten je lebenden Dinosauriers zu erreichen?

Überraschende Schätzfragen stehen im Mittelpunkt dieses Schätzspiels mit 300 Fragen aus unterschiedlichen Themengebieten.
Je besser man schätzt, desto flotter geht es auf dem eigenen Punktemaßband vorwärts Richtung Ziel, den 20 cm, entgegen – und damit zum Sieg! Die genaue Spielanleitung können Sie hier einsehen.

Das Schätzspiel fördert spielerisch Fähigkeiten, die z.B. im Mathematikunterricht benötigt werden, ähnlich den beliebten Fermi-Aufgaben: Schätzen und Überschlagen, Kombinieren und Recherchieren von Informationen, Messen und Berechnen und eignet sich als kurzweiliges Angebot für Vetretungsstunden oder Freiarbeitsphasen in den höheren Klassen der Sekundarstufe I.
Gespielt wird in Kleingruppen von zwei bis zu sechs Schülern/innen.

Spieleranzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 20 min
Altersempfehlung: ab Klasse 8

Lernspiel geeignet

Schulform

,

Basierend auf 0 Bewertungen

0.0 im Durchschnitt
0
0
0
0
0

Ihre Meinung zu “Schätzspiel: Das Maß aller Dinge”

There are no reviews yet.