Lernspiele

 

 

Übung 1: Artikel

 

Ordnen Sie die folgenden Wörter in die passende Spalte:

 

Rathaus, Sportplatz, Bücherei, Videothek, Schule, Kino, Café, Bahnhof, Garten

 

Maskulin: der /den / dem

 

Neutrum: /das / das / dem

 

Feminin: die / die /der










 

Wo bist gerade? ..............................................................................................................

 

Übung 2: Perfektformen

 

odnen Sie die folgenden Verben den passenden Gruppen im Perfekt zu:

mitmachen, telefonieren, kassieren, ausschalten, anmelden, sagen, kochen, buchstabieren,

 

-gelernt / ge ......t

-studiert .......t

 

-mitgespielt ......ge........t










 

Wann hast du das letzte Mal..........................

 

Übung 3: Satzstellung

 

Formulieren Sie aus den Satzelementenn einen korrekten Satz.

 

1) Ich / bin / gegangen / ins Schwimmbad /gestern /

 

2) Ich / habe / getroffen / in der Stadt / einen Freund / am Mittwoch

 

3) Wo / bist / gewesen / du / vorgestern?

 

5) Was / willst / machen / du / am Wochenende?



 

Übung 4: Sätze vervollständigen

 

Ich weiß, dass.....................................................................................................................

 

Können Sie mir sagen, wann .............................................................................................

 

Wir bleiben zuhause, wenn ................................................................................................



 

Übung 5: Lückentext ausfüllen

Freiheit, Informationen, Gesellschaft, Meinung , Staaten, freie , kritisch, riskieren , zensiert , aufmerksam,

Die Pressefreiheit gehört zu den wichtigsten Merkmalen einer freien.......................... und ist leider nicht selbstverständlich. Daher wird seit 1991 an diesem "Welttag der Pressefreiheit" darauf.......................... gemacht, dass unabhängige und ....................... Medien (Zeitung, Fernsehen, Radio und auch Internet) zu den Grundrechten demokratischer Länder gehören.


Das Recht der Bürgerinnen und Bürger ohne Angst ihre................. zu äußern, sollte aber auch in allen anderen ...................zum Alltag gehören. Dennoch werden in vielen Ländern Medien.................. Das heißt Pressemeldungen oder auch ganze Zeitungen werden vom Staat überwacht und eventuell verboten, wenn sie zu .................... sind. Journalistinnen und Journalisten.................... ihre Gesundheit und ihre ........................, um ................................... zu verbreiten.

 

Quelle: https://www.hanisauland.de/kalender/tagderpressefreiheit/